Projektname: Mobile Produktionsanlagen für Kunststoffplatten aus rezykliertem Plastikabfall

Für die vor-Ort Produktion von Kunststoffplatten aus Plastikabfall in verschiedenen Einsatzorten ausserhalb Europa sind mobile Produktionsanlagen benötigt. 

Diese ermöglichen, die benötigte Menge an Platten herzustellen: mit lokalem Plastikabfall und mit lokalen Arbeitskräften. 

Die Platten werden lokal für verschiedenste Verwendungszwecke eingesetzt: Neue Böden in Zelten, Mobiliar, Hochbeete und vieles mehr. 

Sobald der produzierte Menge den Bedarf der nächsten Monate abdeckt, soll die Anlage zum nächsten Standort verlegt werden können. 

Dies stellt spezielle Bedingungen an die Anlage und ihren Transportbehälter. Damit diese erreicht werden können, unterstützt unser Verein

- die Beschaffung der Anlage/n

- die Entwicklung geeigneter Transportbehälter

- die Ausarbeitung /Standardisierung des Verschiebungskonzeptes

- die Ausarbeitung des lokalen "Inbetriebnahme" Konzeptes: Anlage und Vertrieb. 

 

Es werden Supporter gesucht, welche finanziell oder von der Logistikseite her, diese Aktivität unterstützen.